2. Treffen der Exportinitiative Maschinenbau

Beim 2. Treffen der Exportinitiative am 2. November 2017 von 15:00 – 18:30 Uhr in Arnstadt rückt Russland als wichtiger Exportmarkt in unseren Fokus. Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG ist Gastgeber dieses Treffens.

„Export oder Lokalisierung? Erfolgreich bleiben in Russland“

Mit dieser Informationsveranstaltung speziell für Thüringer Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe werden geladene Experten sowie die Auslandsbeauftragte für Russland Guzel Shaykhullina spezifische Einblicke in die aktuellen Anforderungen am russischen Markt geben und unterschiedliche Themen wie optimale Vertragsgestaltung mit russischen Partnern, Absatzsicherung, Compliance und Kontrolle diskutieren.

Marco Schülken ist Teilnehmer an der Podiumsdiskussion.