Messebericht Interplastica 2017

Die Interplastica in Moskau war auch in diesem Jahr für uns eine optimale Plattform, um Geschäftskontakte in Ost-Europa zu pflegen und neue zu knüpfen.

Die vielen Besucher an unserem Messestand zeigten, dass in Russland und in den GUS Staaten auch in schwierigen Zeiten ein starkes Interesse an neuen Technologien für die Herstellung und Verarbeitung von Kunststoffprodukten besteht.

Unsere Kollegen von der Schülken Form RUS.OOO aus Kazan waren wichtige Ansprechpartner für interessierte Kunden, wenn es um einen raschen Servicefall für Spritzgießwerkzeuge vor Ort geht.
Die Anfragen in diesem Jahr waren konkreter als 2016. Sie lassen uns somit auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit bestehenden Kunden und neuen Unternehmen in naher Zukunft hoffen.