Schülken Form und HASCO gemeinsam auf Expansionskurs

Zwei Unternehmen, eine Branche, eine Leidenschaft. Seit vielen Jahren arbeiten der Lüdenscheider Normalienhersteller HASCO und der Thüringer Formbau-Spezialist Schülken Form eng und partnerschaftlich zusammen. In der Fertigung von besonders leistungsstarken Hochpräzisions-, Multikavitäten- und Mehrkomponenten-Werkzeugen unterstützt HASCO seinen Kunden mit hochwertigen Normalien und Zubehörteilen. In der engen Abstimmung ermöglicht das einen deutlich vereinfachten Werkzeugbau mit agilen Prozessen auf höchstem Qualitätsniveau. Durch den Einsatz von zwei HASCO Spannvorrichtungen A8001 konnte Schülken Form zum Beispiel Rüstzeiten deutlich minimieren und die Produktivität steigern.

Im vergangenen Jahr stellte die Schülken Form GmbH ihre besondere Leistungsfähigkeit in der Entwicklung und Fertigung von Spritzgießwerkzeugen eindrucksvoll unter Beweis. Im Branchen-Wettbewerb Excellence in Production konnten die Thüringer in der Kategorie Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter als Werkzeugbau des Jahres überzeugen. Dieser Anspruch an Exzellenz gilt für Schülken Form und HASCO gleichermaßen. Beide Unternehmen haben den Qualitätsgedanken über den gesamten Workflow tief etabliert und setzen neben Know-how und Erfahrung auf modernste Maschinen und Fertigungstechnologien.

Getragen von einer hohen Kundenzufriedenheit bewegen sich beide Unternehmen auf kontinuierlichem Wachstumspfad wie die Investitionen in den Ausbau der Produktionsflächen- und –kapazitäten in den vergangenen Jahren zeigen. Über das Erreichen eigener Wachstumsziele hinaus übernehmen HASCO und Schülken Form Verantwortung für die Weiterentwicklung der Branche.

Als Zeichen der engen Verbundenheit und als kleine Anerkennung für die Werkzeugbauer des Jahres 2016 überraschte HASCO die Schülken Form-Mitarbeiter mit einer besonderen Aktion. Die 28 erfahrenen Formenbauer und 3 Auszubildenden erhielten jeweils ein HASCO T-Shirt mit coolen Werkzeugmachersprüchen. Zum Belegschaftsfoto traf man sich in einer der neuen Werkhallen. Auch in Zukunft werden HASCO und Schülken Form kooperativ zusammenarbeiten und durch Agilität und Leistungsfähigkeit am Markt überzeugen und weitere Impulse setzen.